Hast du eine Frage? +420 228 227 652 info@lashespro.cz

Vielleicht gefällt es Dir

Korb0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken

Ich willige ein, dass die Gesellschaft Lashes PRO s.r.o., mit Sitz in: Ke Krči 1002/24, Prag - Braník 147 00, ID-Nr.: 17365716, (im Folgenden"für die Verarbeitung Verantwortlicher" genannt), die folgenden personenbezogenen Daten im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zu verarbeiten:

  • Vorname und Nachname,
  • E-Mail (im Folgenden als "personenbezogene Daten" bezeichnet).
  1. Die oben genannten Daten werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen für Marketingzwecke verarbeitet, insbesondere für die Zusendung von Newslettern des für die Verarbeitung Verantwortlichen an die Person, die diese Einwilligung erteilt hat. Diese Zustimmung wird für einen Zeitraum von 5 Jahren erteilt. Die Person, die diese Einwilligung erteilt, erkennt an, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche die oben genannten personenbezogenen Daten für die Dauer der Einwilligung verarbeiten wird.
  2. Die personenbezogenen Daten werden nur von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder von einer Person verarbeitet, mit der der für die Verarbeitung Verantwortliche einen ordnungsgemäßen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen hat.
  3. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z. B. durch eine E-Mail oder einen Brief an die Kontaktdaten von Lashes PRO s.r.o., mit Sitz in: Ke Krči 1002/24, Prag - Braník 147 00, info@lashespro.cz.
  4. Lashes PRO s.r.o. informiert seine Kunden darüber, dass sie das Recht haben,:
    1. von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, Zugang zu diesen personenbezogenen Daten und zu folgenden Informationen zu erhalten: die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden, insbesondere Empfänger in Drittländern oder internationale Organisationen, die vorgesehene Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten oder, falls diese nicht bestimmt werden kann, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, das Bestehen des Rechts, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen oder gegen eine solche Verarbeitung Widerspruch einzulegen, das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.
    2. das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten, die sie betreffen, ohne unangemessene Verzögerung berichtigt werden. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, auch durch Abgabe einer zusätzlichen Erklärung.
    3. den für die Verarbeitung Verantwortlichen, die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wobei der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft: die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich, der Kunde zieht seine Einwilligung zurück und es gibt keine andere rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung, die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet, die personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten nachzukommen, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.
    4. die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen einzuschränken, wenn sie deren Richtigkeit für die Dauer der Überprüfung dieser Tatsache durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und sie den für die Verarbeitung Verantwortlichen auffordern, die Verarbeitung einzuschränken, anstatt sie zu löschen, die Daten für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, aber für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.
    5. der für die Verarbeitung Verantwortliche auf ihr Ersuchen hin ihre personenbezogenen Daten an einen anderen von ihr benannten für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.
    6. gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen Widerspruch einzulegen.
    7. sich sowohl an den für die Verarbeitung Verantwortlichen als auch an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden, wenn sie Zweifel daran haben, ob ihre personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen im Sinne der oben genannten Rechtsvorschriften verarbeitet werden.

Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Registrierung

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die Lashes PRO s.r.o., mit Sitz in: Ke Krči 1002/24, Prag - Braník 147 00, ID-Nr.: 17365716, (im Folgenden"für die Verarbeitung Verantwortlicher" genannt), die folgenden personenbezogenen Daten im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zu verarbeiten:

  • Vor- und Nachname,
  • Adresse,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail,
  • im Falle von Unternehmen: Registrierungsnummer, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (nachstehend "personenbezogene Daten" genannt).
  1. Die oben genannten Daten werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zum Zweck der Registrierung auf der Website/im Shop des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet. Diese Zustimmung wird für einen Zeitraum von 5 Jahren erteilt. Die Person, die diese Zustimmung erteilt, erkennt an, dass der Verwalter die oben genannten personenbezogenen Daten für die Dauer der Zustimmung verarbeiten wird.
  2. Die personenbezogenen Daten werden nur von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder von einer Person verarbeitet, mit der der für die Verarbeitung Verantwortliche einen ordnungsgemäßen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen hat.
  3. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, z. B. durch eine E-Mail oder einen Brief an die Kontaktdaten von Lashes PRO s.r.o., mit Sitz in: Ke Krči 1002/24, Prag - Braník 147 00, info@lashespro.cz.
  4. Lashes PRO s.r.o. informiert seine Kunden darüber, dass sie das Recht haben,:
    1. von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, Zugang zu diesen personenbezogenen Daten und zu folgenden Informationen zu erhalten: die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden, insbesondere Empfänger in Drittländern oder internationale Organisationen, die vorgesehene Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten oder, falls diese nicht bestimmt werden kann, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, das Bestehen des Rechts, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen oder gegen eine solche Verarbeitung Widerspruch einzulegen, das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.
    2. das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten, die sie betreffen, ohne unangemessene Verzögerung berichtigt werden. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, auch durch Abgabe einer zusätzlichen Erklärung.
    3. den für die Verarbeitung Verantwortlichen, die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wobei der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft: die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich, der Kunde zieht seine Einwilligung zurück und es gibt keine andere rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung, die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet, die personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten nachzukommen, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.
    4. die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen einzuschränken, wenn sie deren Richtigkeit für die Dauer der Überprüfung dieser Tatsache durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und sie den für die Verarbeitung Verantwortlichen auffordern, die Verarbeitung einzuschränken, anstatt sie zu löschen, die Daten für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, aber für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.
    5. den für die Verarbeitung Verantwortlichen auffordern, ihre personenbezogenen Daten auf ihr Verlangen an einen anderen von ihnen benannten für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.
    6. gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen Widerspruch einzulegen.
    7. sich sowohl an den für die Verarbeitung Verantwortlichen als auch an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden, wenn sie Zweifel daran haben, ob ihre personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen im Sinne der oben genannten Rechtsvorschriften verarbeitet werden.
Anmelden Schließen

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Ihre Cookie Einstellung

 

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Diese Cookies werden mit den Werbe- und Sozialnetzen inklusiv Google zur Übertragung von persönlichen Daten und Personalisierung der Werbungen verwendet, dass sie für Sie interessant werden.